Niendorfer TSV

Die nächsten Veranstaltungen:

 

Aktuelles

Regionalliga sucht Spieler

30.04.2017

Mit Niendorf unterwegs? Nach einigen Abgängen nach Saisonschluss suchen die Niendorfer ersten Herren auf fast allen Positionen Neuzugänge. Einfach mailen (felix.clodius@web.de) oder anrufen und vorbeikommen! weiterlesen

 

Drinnen oder draußen?

07.04.2017

In einem spannenden 5-Satz-Krimi verpassten die Niendorfer knapp den regelgerechten Klassenerhalt. Aufgrund der höheren Anzahl gewonnener Spiele bei gleicher Punktzahl landet GWE auf dem letzten Nichtabstiegsplatz. Nach dem Schock bleibt die ernüchternde Erkenntnis, dass gerade in der Hinrunde zu viele Punkte beim Gegner blieben. Die erste gemeinsamen Analyse zeigt, dass aber die Hoffnung besteht, ... weiterlesen

 

Hop oder Top

25.03.2017

Heute trennt sich die Spreu vom Weizen – wer bleibt, wer fliegt – wie bei einem Relegationsspiel landet der Verlierer auf dem Abstiegsplatz, der Gewinner kratzt die Kurve und darf auch in der nächsten Saison in der Regionalliga spielen. Die Niendorfer sind in den letzten Wochen ein Schonprogramm gefahren, immer nur ein Drittel des Teams hat sich in die Halle gewagt – von „Dreifelderwirtschaft“ ... weiterlesen

 

Coach the Coach

19.03.2017

„Coach the Coach“ Wer sich ein wenig in der Volleyballwelt Norddeutschlands umschaut, stellt schnell fest, was derzeit überall gesucht wird: Trainer! Kaum ein Verein in Hamburg oder Umgebung sucht derzeit nicht nach Unterstützung für seine Teams. Kaum ein Verein muss nicht darüber nachdenken, Teams ohne Trainer in die nächste Saison zu schicken. Was das für die Entwicklung, Motivation ... weiterlesen

 

Fortbildungsangebot "Kids Coach" des SHVV

07.03.2017

Im Zuge des Fortbildungsprogramms und aufgrund der Trainersuche auch in eigener Sache:  In Zusammenarbeit mit dem SHVV bietet Karsten Buth am 02.04. die sogenannte Jugend-Trainer-Ausbildung "Kids Coach" an:http://www.shvv.de/cms/home/shvv/angebote_trainer_lehrer/kidscoach.xhtmlEs richtet sich an interessierte SpielerInnen im Alter zwischen 15 und 18 Jahren (1-2 Jahre älter wäre auch ok). "Ich ... weiterlesen

 

Reicht das?

28.02.2017

So bleibt es eng im Kampf um die Nichtabstiegsplätze Am Samstag verloren die Niendorfer in einem knappen Spiel gegen den Tabellenvierten KMTV Eagles mit 2:3. Der Punkt bringt die Hamburger zwar näher an den rettenden siebten Platz, zwei Spiele vor Schluss fehlt aber noch ein Punkt auf Grün-Weiß Eimsbüttel. „Es wurde in vielen Elementen nicht das umgesetzt, was ich gerne sehen möchte, vor ... weiterlesen

 

Zwei verlorene Punkte

20.02.2017

Niendorfer Volleyballer unterliegen im Tie-Break    Coach Ivantsov forderte eine deutliche Trotzreaktion nach der beschämenden Niederlage in der vergangenen Woche und schickte mit Gentile, Wolf und Rose gleich drei neue Angreifer auf das Feld; Meyn rückte auf seine etatmäßige Liberoposition.    Die Gäste begannen in der leider mäßig gefüllten Norderstedter Halle,engagiert und konzentriert: ... weiterlesen

 

Aufstehen, schütteln

15.02.2017

Nach der wohl schlechtesten Saisonleistung packte den Trainer sogleich ein russisches Fieber, einige Spieler stürzten sich die ganze Woche in Arbeit, andere schlichen in die Halle. Aber für alle heißt es Mund abputzen und wieder aufstehen. Ein Blitz-K.O. in eigener Halle ist nichts, wovon man sich mit kaltem Wasser und etwas schütteln nicht erholen kann – was eignet sich dafür besser als die ... weiterlesen

 

Dreifach geschlagen

14.02.2017

Niendorfer verlieren Halle, Spiel und Nichtsabstiegsplatz    Einen herben Rückschlag mussten die Niendorfer am 14. Spieltag der Regionalligasaison hinnehmen. Diese schmerzte besonders, da man gegen den direkten Konkurrenten im Kampf um den Nichtabstiegsplatz, den TUS H/M verlor. Mit 0:3 ging man relativ sang- und klanglos unter; den Kampfgeist ließen die, bisher in der Rückrunde überzeugenden, ... weiterlesen

 

JugendtrainerInnen dringend gesucht!

09.02.2017

Die Volleyballer suchen dringend Trainerinnen und Trainer, die sich vorstellen können, ein Jugend-Team ein bis zwei Mal pro Woche zu trainieren und auf Spieltagen zu betreuen. Der Bedarf ist sehr dringend, ab März gibt es zwei unbesetzte Stellen. Es betrifft die Jugendliga 4 (U16 weiblich) und Jugendliga 3 (U16 männlich). Doch nicht nur hier gibt es die Möglichkeit, ein Team zu übernehmen, auch ... weiterlesen

 

Coole Zeiten

09.02.2017

Am Wochenende geht es wieder Mal gegen einen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf. Die neu erstarkten Mettigels aus Kiel schlagen an der Kollau auf. Beide Teams konnten bisher gute Leistungen in der Rückrunde zeigen, die Kieler sind vierter (sechs Punkte), die Niendorfer dritter (sieben Punkte) in der bisher vier Spiele währenden Rückrundentabelle. Leider müssen die Niendorfer erneut auf einige ... weiterlesen

 

Hamburger Meister U18 und U20

09.02.2017

Niendorf holt zwei Mal Gold an die Kollau Die weibliche U18 aus Niendorf konnte so richtig abräumen - sowohl bei den U18-, als auch bei den U20-Hamburger Meisterschaften konnte sich das Team ganz oben aufs Treppchen stellen. Jeweils ohne Satzverlust kämpfte sich die junge Mannschaft von Sieg zu Sieg. Auch in der Liga steht das von Knut Rettig und Andrea Marunde trainierte Team als Aufsteiger ganz ... weiterlesen

 

Klarer Sieg mit knappen Sätzen

31.01.2017

NTSV holt wichtige Punkte im Abstiegskampf    Am Samstagabend standen sich die Niendorfer und Greifswalder Mannen gegenüber; vorher auch als 6- Punkte- Spiel betitelt, denn trafen doch hier der Tabellenneunte und -siebte aufeinander.    Der NTSV, ohne Kapitän Clodius, Klieme, dafür aber in ungewohnt kuscheliger Halle agierend, begannen angriffslustig und engagiert. Schnell baute man sich ... weiterlesen

 

...wie ein gefühlter Sieg

18.01.2017

NTSV fehlen vier Punkte zum Sieg beim Tabellenführer    Den Aufschwung der letzten Partien wollten Sie nutzen - von gut stehenden Sternen war die Rede. Die Niendorfer Volleyballer traten stark geschwächt auf das Feld des Tabellenführers aus Neustrelitz- Fehlten Heitsch und Kok auf Grund des individuellen Wintertrainingslagers, so plagten sich Wolf und Tourounoglou mit dem Austreten bisher unbekannter ... weiterlesen

 

Volleyball Mixed II sucht Verstärkung

15.01.2017

Liebe Volleyballer,   wer von Euch gute Vorsätze gefasst hat - z.B. wieder mehr Sport zu treiben und auch mehr Volleyball zu spielen, hat nach wie vor die Möglichkeit, in der Mixed II Mannschaft mitzuspielen. Uns steht die Halle der GSN Niendorf, Paul-Sorge-Strasse jeden Dienstag ab 19:00 Uhr zur Verfügung.   Mein Ziel für dieses Jahr ist es, eine neue Mannschaft aufzubauen, die auch ... weiterlesen

 

Balsam für die Seele

09.01.2017

Volleyballer bezwingen Neumünster nach hartem Kampf mit 3:1   "Drei Punkte!, dass ich das noch erleben darf", brüllte Diagonalangreifer Felix Clodius, im gestandenen Alter von 28 Jahren, während aus der Kabine die Kliem'schen Siegeshymnen klangen. Vor wenigen Minuten gewannen die Mannen vom russischen Eisenherz Ivantsov ihre zehnte Schlacht mit 3:1 gegen den VC Neumünster. Der Bann der sieglosen ... weiterlesen

 

Schade Marmelade

15.12.2016

- oder war es Apfelmus??Am Samstag schlugen wir bei GWE auf und konnten es mal wieder nicht lassen, den ganzen Tag zu nutzen. Ein einfaches 3:0 liegt uns wohl nicht, denn wir gehen dieses Jahr gefühlt immer in die Verlängerung. Aber starten wir am Anfang. Während GWE schon ordentlich schwitzte, trudelten wir nach und nach gegen 14 Uhr entspannt ein und machten uns warm. Wir konnten mit dem gesamten ... weiterlesen

 

Von Currywurst und Zarenhüten

27.11.2016

Erneuter Rückschlag in Warnemünde    Die durchaus ungünstige Spielterminierung von 12:00 Uhr an einem Sonntagmittag sollte Ivantsovs Rasselbande nicht stören - fuhr man doch die ganze Zeit in Richtung Sonne und an der Küste ist es ja bekanntlich immer schön. Dass man dann allerdings in einer derart modernen Halle der Hansestadt Rostock aufschlagen darf, sorgte bei einigen "Sachsenwegurgesteinen" ... weiterlesen

 

Das geilste Lazarett zu Gast in Norderstedt

27.11.2016

Gestern machte „Das geilste Lazarett 16/17“, anderen auch bekannt als Herren 3, einen Ausflug ins Moorbek Sanatorium in Norderstedt. Ziel des Ausflugs: Prüfen des Genesungsfortschritts und Einsammeln einiger Punkte.   Zunächst gab es Schonungsaufschub, denn Wellingsbüttel, Gastgegner für Spiel 1, lief mit vier Mann auf und bat um Aufschub bis 15 Uhr. Dann sei man komplett. Fünf Minuten ... weiterlesen

 

Warnow-Ausflug

25.11.2016

Am Sonntag machen die Niendorfer ihren zweiten MeckPomm-Ausflug, es geht nach Warnemünde. Die Drittligareserve bei Rostock konnte die ersten zwei Spiele gewinnen, verlor danach aber nur noch. Im Gegensatz zu den Niendorfern konnten die Warnow-Jungs aber bereits einen Dreier einheimsen und stehen mit einem Sieg weniger zwei Punkte vor den Hamburgern. Ein Dreier bleibt nach wie vor das Ziel der Kollau-Städter. Außenangreifer ... weiterlesen

 

Es geht wieder los!

24.11.2016

Es geht wieder los!!! - Endlich =) Seit Sonntag fliegt auch für die jüngsten NTSV-Volleyballer wieder der Ball durch die Halle. Am 20.11. trafen sich gleich alle drei NTSV-Teams der Jugendliga 5 in Geesthacht zum ersten Spieltag. Durch das Nicht-Erscheinen der Scala-Teams wurde aus dem 8er- ein 6er-Feld, das vereinsmäßig sehr übersichtlich war: NTSV 1, 2 und 3 trafen auf Rissen 1, 2 und 3 :) In ... weiterlesen

 

Befreiungsschlag nach hartem Kampf?!

20.11.2016

Volleyballer siegen mit 2:3 in Kiel- Coach Ivantsov verliert die letzten Haare  Am siebten Spieltag der Regionalliga Nord sollte es zum Duell zwischen dem KMTV, besser bekannt als Eagles 2, und dem Niendorfer TSV kommen. Hoch war die Erwartungshaltung an das eigene Auftreten der Hamburger, verlor man doch vorherige Woche relativ sang-, und klanglos mit 0:3 daheim. Umso mehr Geschrei und Gepolter ... weiterlesen

 

Von Kugeln und Kanonen

18.11.2016

Niendorf hat sich die rote Laterne geangelt, um beim Martinssingen dabei zu sein. Außenangreifer Kröger bemerkte jedoch, dass die Niendorfer zu spät dran sind und tauschte die gebastelten Laternen im Gebrauchtwarenhandel gegen eiserne Boole-Kugeln. „Mit Kanonen auf Spatzen schießen“, erklärte er mit wilden Augen in Hinblick auf das Duell mit den Eagles. Die Tabelle ist jedenfalls wieder zurechtgerückt ... weiterlesen

 

Im Norden nichts Neues

14.11.2016

Niendorfer Volleyballer verlieren ihr Heimspiel gegen Norderstedt mit 0:3   Es scheint fast, als wären die Volleyballer des NTSV in dieser Saison noch nicht in der Regionalliga angekommen. Nahm sich das Team um Coach Ivantsov doch vor dem zweiten Heimspiel so viel vor, ging mindestens genausoviel 'in die Hose'. "Die gute Trainingsbeteiligung und das Engagement im Training machten uns eigentlich ... weiterlesen

 

Blockfinsternis

11.11.2016

Morgen steigt im Sachsenweg das zweite Heimspiel der Saison, zu Gast ist der 1. VC Norderstedt. Noch bis vor einigen wenigen Jahren ein echtes Schwergewicht im Volleyball: Zweite Liga im Damen- und Herrenbereich, ein Magnet für Jugendspieler. Inzwischen hat der Verein zwei etablierte Mannschaften in der Regionalliga, nachdem sich vor zwei Saisons im Herrenbereich ein kleiner Umbruch ereignete. Die ... weiterlesen

 

Die falsche Serie hält

09.11.2016

Die falsche Serie hält Das war nix – 2:3 verlieren die Niendorfer gegen freche Kieler aus Mettenhof und schenken damit zwei wichtige Punkte ab. Denkbar knapp (25:23,16:25,25:22,18:25,14:16) ist das Endergebnis. Damit können die Niendorfer nicht weiter nach oben klettern und stecken im letzten Drittel der Tabelle fest, die Fünf-Satz-Serie hält an, der Siegeszug leider nicht. Über die Mitte ... weiterlesen

 

Die richtige Würze oder heiße Körper?

04.11.2016

Am Samstag laufen die Niendorfer beim derzeitigen Tabellenschlusslicht auf: Den Mettigels aus Kiel. Die ehemals zweite Mannschaft des Kieler TV ist längst zu gut, um eine „Zweite“ zu sein und wurde in der ersten Regionalligasaison zu einer echten Marke – eben den Mett-Igeln. Ab nächstem Spieltag mit der endlich richtigen Würzte aus Salz und Pfeffer am Büffet ausgestattet, wollen die Mettenhofer ... weiterlesen

 

Zwei Punkte in der Ferne

02.11.2016

Sieg in Greifswald! Nach einer Woche ohne Trainer trafen sich alle Beteiligten mehr oder weniger pünktlich nach einigen Runden um den Block in der Halle im Einkaufcenter, um nach drei Liegestütz und zwei Sprüngen sofort die Bälle übers Netz zu wuchten. Interessant, dass die Gäste nach dem hektischen Aufwärmen überhaupt den ersten Satz gewannen. Doch die Annahme um Kok, Meyn und Kröger schien ... weiterlesen

 

Vorstellungsrunde an der Kollau

29.10.2016

Ordentlich gestürmt hat’s im Hamburger Norden nach der letzten Saison. Da kein Stein auf dem Anderen blieb, hier die Komplettübersicht. Zuspiel: Im Zuspiel zumindest ist ein wenig Konstanz zu sehen. Aus dem Kader der ersten Herren bleibt Max Daschke, inzwischen seine fünfte Saison für die Niendorfer. Der gebürtige Nürnberger sorgt mit seiner südländischen Art stets für gute Laune und fällt ... weiterlesen

 

Gute Reise

28.10.2016

Weit weg: Am Sonntag dürfen die ersten Herren aus Niendorf an den östlichsten Punkt der Liga, nach Greifswald. Die Uni-Stadt liegt kurz vor Usedom. Lang her: Dass in Greifswald Teams aus anderen Bundesländern zu Gast sind, ist nicht neu. Noch vor einigen Jahren war Greifswald für volle Hallen und gute Stimmung bekannt, die Auswärtsfahrten dorthin waren nie beliebt: Lange Fahrten und wenig Punkte ... weiterlesen

 

Die Herde gerät in Bewegung

25.10.2016

Erster Sieg und erste Punkte beim KTV   Nachdem sich die Herren des NTSV in den ersten beiden Spielen noch nicht wirklich mit Ruhm bekleckern konnten, wollte die neu zusammengesetzte Herde von der Kollau nun langsam in Bewegung kommen. Nachdem die Zuschauer der KTV-Regionalligadamen nach dem Sieg der Heimmannschaft fluchtartig die Halle verlassen hatten und das Einspielen vor fast leeren Rängen ... weiterlesen

 

Volleyballer in der Findungsphase

18.10.2016

NTSV- Herren verlieren auch ihr zweites Saisonspiel gegen den PSV Neustrelitz   „Ich ärgere mich wirklich sehr“, resümierte der deutlich geknickte Coach Ivantsov der ersten Herren und fügte nach der erneuten 0:3 Niederlage noch hinzu: „Meine Männer haben im ersten und dritten Satz gut gefightet und viel investiert, aber dann schleichen sich in der entscheidenden Phase zu viele Fehler im ... weiterlesen

 

Kracher im Sachsenweg

12.10.2016

Ligafavorit Neustrelitz kommt an die Kollau Am Samstag findet das erste Heimspiel der noch jungen Saison im Sachsenweg statt. Die Niendorfer starteten mit einer klaren Niederlage gegen Aufsteiger Neumünster in die Saison, Neustrelitz mit einem Sieg gegen Kiel. Die Rollen scheinen klar verteilt, Neustrelitz will sofort wieder hoch, Niendorf sich finden; nach erfolgreichen Auftritten im Pokal gab ... weiterlesen

 

1. Herren: Außer Lehrgeld nichts zu holen

10.10.2016

NTSV unterliegt im ersten Spiel deutlich mit 0:3    Zu Beginn der neuen Regionalligasaison 2016/17 trat die erste Mannschaft des Niendorfer TSV auswärts, beim Aufsteiger VC Neumünster an. Nachdem die anfänglichen Tränen in Folge des Abstiegs aus der Dritten Liga Nord getrocknet waren und das Training unter dem neuen Coach Ivantsov Anfang August aufgenommen wurde, sah man nun voller Zuversicht ... weiterlesen

 

Die Regionalliga startet!

05.10.2016

Am Samstag starten die quasi neu gebildeten 1. Herren in die Saison. Zum Auftakt geht’s nach Neumünster, Zuspieler und Ex-Coach Sven Klieme ist ganz aus dem Häuschen: „Beinah 40 Jahre werfe ich nun Bälle jeder Farbe durch die Halle, aber noch nie durfte ich nach Neumünster! Nach einem Blick auf die Landkarte war für mich klar: Da darfst du nicht fehlen!“ Tatsächlich ist das Team aus Schleswig-Holstein ... weiterlesen

 

2. Damen: Was für ein Saisonauftakt!

19.09.2016

Bei unserem ersten Spieltag der Saison konnten wir unseren Fans in der Bondenwald-Halle einen Krimi der Extra-Klasse bieten. Wer ganz viel Langeweile hatte, konnte sich mit uns bis 19:00 Uhr die Zeit vertreiben, denn es wurde ein langer, nein, ein sehr langer Saisonauftakt!Mit gerade mal acht Spielerinnen starteten wir unser erstes Spiel gegen Halstenbek und es ging in typisch Niendorfer Art erst einmal ... weiterlesen

 

Sommerfest der Jüngsten

18.07.2016

Die jüngsten Volleyballer und Volleyballerinnen des NTSV trafen sich am 9. und 10. Juli zum diesjährigen Sommerfest – und ein Fest, das war es! Los ging es Samstagnachmittag mit einer tollen Rallye – sportliche Höchstleistungen im Mattenrutschen und Korb-Pritschen wurden genauso abgeliefert wie Sachen mit „s“, und das Siegerteam freute sich gemeinsam mit den Zweit- und Drittplatzierten ... weiterlesen

 

Spieler gesucht!

11.07.2016

Du hast mal Verbandsliga oder höher gespielt, der Aufwand ist dir zu groß geworden, eigentlich hast du aber wieder Lust zu spielen? Job und Familie nehmen viel Raum ein, aber regelmäßiger Sport wäre super? Dann geht es Dir wie uns! Wir sind eine lockere Truppe, alle in den Dreißigern, die den Ball wieder fliegen lassen wollen. Wir starten in der kommenden Saison in der Landesliga mit dem Ziel, ... weiterlesen

 

Neuordnung

08.07.2016

Nach dem Abstieg der ersten und zweiten Herren sortiert sich so einiges in Niendorf. Wer bleibt, wer geht, wer kommt? Einige Verantwortliche haben mit vielen kühlen Cocktails einen kühlen Kopf bewahrt und die Kaderplanung vorangetrieben. Aus der Schnapsidee wurde die Lösung: Die verbliebenen Spieler aus erster und zweiter Mannschaft formen die neuen Ersten Herren. Ein rundes Ding, immerhin sind ... weiterlesen

 

Volleyball Hauptversammlung

31.05.2016

Erinnerung: Am Donnerstag, den 23.Juni um 19:30 Uhr findet im Lington's die Volleyball-Mitgliederversammlung statt.   Der Vorstand freut sich wie in jedem Jahr über reges Interesse und hohe Beteiligung seitens der Mitglieder. Nicht nur werden sieben Posten im Vorstand neu gewählt, der Vorstand stellt zudem einen Antrag für die Einführung eines Spartenbeitrags (2,50€/Monat Normal, 1€/Monat Ermäßigt). ... weiterlesen

 

Try Out

24.05.2016

Bock auf Regionalliga? Die ersten Herren suchen Spieler! "Jede Position kann ein Thema sein", so Noch-Coach Klieme. "Die besten Karten haben Annahme-Außen, die das Wort 'baggern' buchstabieren können." Wie im letzten Jahr finden Try Outs statt, Termine: 15.06.2016 und 29.06.2016. Anmeldungen per Mail an training@niendorf-volleyball.de oder unter 0152-09380145. "Die Situation in Hamburg ist derzeit ... weiterlesen

 

Eine glorreiche Saison!

18.04.2016

Niendorfs männliche Jugendliga 1 bleibt auch das zweite Jahr in Folge das Team, das ungeschlagen aus der Liga hervorgeht! Es wurden 13 Spiele absolviert, 13 Siege eingefahren und ein phantastisches Satzverhältnis von 26:2 Sätzen erzielt. Abgerundet wurde die Leistung noch mit einem 3. Platz bei den Hamburger Meisterschaften der U20 im Januar. Am Sonntag, den 17.04. wurde nun noch die Endrunde ... weiterlesen

 

Volleyball Jugendversammlung

05.04.2016

Liebe Jugendliche, liebe Eltern! Wir dürfen euch recht herzlich zu unserer diesjährigen Volleyball-Jugendversammlung am Montag, den 9. Mai 2016 um 18:20 Uhr in die alte Sporthalle Paul-Sorge-Straße einladen. Tagesordnung: Rückblick auf die Saison 15/16 Ausblick auf die Saison 16/17 Wahl eines Jugendwartes (Ole steht nicht wieder zur Wahl, Kandidat gesucht!) You2 YoungBeach Verschiedenes: ... weiterlesen

 

Trainer (m/w) gesucht!

17.03.2016

Die 2. Damen des Niendorfer TSV sucht ab sofort einen Trainer oder eine Trainerin, der oder die sich mit uns auf unsere zweite Saison in der Bezirksliga vorbereitet und Lust hat, ab Herbst die Liga ein bisschen aufzumischen.Wir – das sind die 2. Damen des NTSV, ein kleiner Haufen lustiger und motivierter Damen zwischen 20 und Anfang 30. Neben einem Trainer sind wir auch auf der Suche nach weiteren ... weiterlesen

 

WANTED: YOU! Die 2. Damen des Niendorfer TSV suchen Verstärkung

17.03.2016

Für unsere zweite Saison in der Bezirksliga suchen wir Mitspielerinnen auf allen Positionen! Wir – das sind die 2. Damen des NTSV, ein kleiner Haufen lustiger und motivierter Mädels zwischen 20 und Anfang 30. Wir trainieren montags und mittwochs von 20 bis 22 Uhr in Niendorf und wir freuen uns darauf, in der nächsten Saison mit DIR in der Bezirksliga durchzustarten.Du hast Lust, mal ein Probetraining ... weiterlesen

 

Saisonabschluss Jugendliga 5 / U13 NTSV2

16.03.2016

Der letzte Spieltag der Saison hielt für die Lütten des NTSV 2 noch sehr starke Gegner bereit: Mit 2 Teams aus Geesthacht und den Mädels aus Allermöhe standen uns Teams von ganz oben (in der Tabelle wie auch größentechnisch) gegenüber. Jedoch waren die beiden Teams aus Geesthacht nur mit jeweils 2 Spielerinnen angereist – wodurch die Spiele für uns automatisch als gewonnen galten. In dieser ... weiterlesen

 

Derby-Time!

03.03.2016

Am Samstag um 20 Uhr startet das Spiel NTSV-VfL Pinneberg und Diagonalangreifer Felix Clodius freut sich wie ein Schneekönig auf das Duell: „Gegen meinen ehemaligen Mitbewohner und Mitspieler Tobi Kranich spiele ich natürlich immer gerne, das letzte Mal ist aber viel zu lang her. Ich hoffe, wir stehen am Samstag mal zeitgleich auf der Platte!“ Die Niendorfer können durch die Rückkehrer Stephan ... weiterlesen

 

Aktionismus

19.02.2016

„Nichts als der Sieg zählt“, schreit Diagonalangreifer Felix Clodius laut ins Micro bei der Pressekonferenz. „Geil vorbereitet, wir haben extra-Trainingseinheiten eingeführt, mit der Regio-Reserve einen Top-Sparringspartner im Ring, die Stimmung ist besser denn je! Das Lazarett ist mit sechs bis sieben Spielern zwar derzeit noch einen Tick zu voll aber ich glaube fest an die Wunderheilung und ... weiterlesen

 

Diese Vorzeichen..

17.02.2016

Wieder mal standen die Vorzeichen nicht besonders gut am Samstags-Spiel der Niendorfer. Zahlreiche Ausfälle, u.a. auf der Mitte (Sebastian aus den zweiten Herren musste einspringen) und eine lange Trainingspause einiger Akteure boten keine optimalen Voraussetzungen. Doch das gehört beim Team ja bereits zum guten Stil… Preußen Berlin startete deutlich konzentrierter in das Match, holte viele Bälle ... weiterlesen

 

Spielbericht Jugendliga 5 / U13 – 7.2.2016

15.02.2016

Nach einer sehr langen Fahrt fanden sich 5 Spielerinnen, die Trainerin, einige Elternteile und, besonders wichtig, die Kaffeemaschine im entfernten Geesthacht ein. Mission 1: wach werden. Die Kleineren rannten und hüpften dafür wild in der Gegend rum, den Größeren war schon mit Kaffee gedient. Schon beim Einspielen wurde uns klar: Das wird kein einfacher Spieltag heute. Dass wir mit dem NTSV 1 ... weiterlesen

 

Der holprige Start ins Jahr

27.01.2016

Es war lange still um das Drittliga-Team in Niendorf. Das liegt vor allem an den etwas bescheidenen Ergebnissen in der Liga, zum anderen an der derzeit vielbeschäftigten Presseabteilung des Teams.  Zwei Spiele ohne Zählbares hat die Mannschaft bisher 2016 hinter sich, gegen Oststeinbek und Warnemünde biss sich das Team die Zähne aus. Zudem bekamen Remis Zauberfinger an der falschen Stelle einen ... weiterlesen

 

Jugendliga 5 #2

27.01.2016

Am Sonntag, den 18.1.16 hatten wir die zweite und letzte Chance, uns für die diesjährige Hamburger U13-Meisterschaft zu qualifizieren, und so fuhren wir voller Motivation nach Langenhorn. Die ganze Mannschaft war dabei und wie immer hatten auch viele Eltern den Weg in die Halle gefunden =) Von den 4 Teams konnten sich 2 für die Meisterschaften qualifizieren. Angesichts der Größe einiger Spielerinnen ... weiterlesen

 

Jugendliga 5

18.01.2016

Nur eine Trainingseinheit nach der Weihnachtspause starteten wir am Sonntag in den nächsten Spieltag der Jugendliga 5 im Hammer Weg. Außer einer Spielerin war das Team vollständig, somit konnte Coach Janine aus den Vollen schöpfen und in den 3 Spielen durften alle Mädels weitere Erfahrungen sammeln. Mit einem Sieg gegen HT16 und 2 Unentschieden sicherten wir uns am Ende des Tages, aufgrund der ... weiterlesen

 

LOST

17.12.2015

Sang- und klanglos ergaben sich die Niendorfer im letzten Saisonspiel in ihr Schicksal, ohne Freude, Biss und Einsatz wurden die Kollaustädter mit 25:19, 25:14, 25:16 vom Berliner VV zerlegt. Felix Clodius zum Spiel: „Man spielt, wie man trainiert. Wenn wir es nicht schaffen, uns unter der Woche mit mehr Einsatz und Engagement in die wenigen Trainingseinheiten zu werfen, werden wir noch viele weitere ... weiterlesen

 

Spielbericht Jugendliga 5 NTSV2, 2. Spieltag

14.12.2015

Kurz vor Weihnachten ging es für die 2. JuLi5-Vertretung des NTSV zum 2. Spieltag der laufenden Saison in die Verbandshalle am Hammer Weg. Sieben der acht Spielerinnen des Kaders sowie Ersatz-/Co-Trainerin Marieke hatten sich hohe Ziele gesteckt: Die Gegner waren teilweise schon von der U13-Qualirunde bekannt, 3. geworden sind wir ja schon mal, vielleicht würde es ja sogar ein 2. Platz oder gar Tagessieg ... weiterlesen

 

Last One: 2015

13.12.2015

Der Bus rollt. Zu ungewohnter Zeit befinden sich die Niendorfer auf dem Weg in die Hauptstadt: Um 16 Uhr steigt das Spiel zwischen den Hamburgern und dem Berliner VV. Für die Niendorfer geht es um wichtige Punkte, nachdem das Team vor zwei Wochen in Pinneberg eine ganz schlechte Leistung zeigte und eine große Chance auf Punkte liegen ließ.  Berlin ist derzeit Tabellendritter mit drei Niederlagen, ... weiterlesen

 

Quali Hamburger Meisterschaft U13w

30.11.2015

Nachdem wir erst eine Woche zuvor unseren ersten Spieltag überhaupt in der Jugendliga 5 bestritten haben, durfte die NTSV 2 Jugendmannschaft am Sonntag direkt weitermachen, und zwar bei der Qualifikation zur Hamburger U13-Meisterschaft! Mit der kompletten Truppe, bestehend aus 8 Spielerinnen der Jahrgänge 2004 bis 2007, neuer Trainerin, den Eltern und sogar einem kleinen Buffet reisten wir früh ... weiterlesen

 

Ein Punkt in Wriezen

24.11.2015

Am Samstag um 13:30 Uhr machten sich die Niendorfer auf zu ihrer längsten Auswärtsfahrt nach Wriezen. Mit letztlich überflüssiger Puffer-Time und einer geplanten halben Stunde Video-Analyse war das Team eine Stunde zu früh, die Hausherren tauchten wie selbstverständlich erst 1,5h vor Spielbeginn auf – das bedeutete blaue Füße durch 90 arktische Minuten bei knapp über 0° vor der Halle. Die ... weiterlesen

 

Auf zur Grenze

21.11.2015

NTSV-News 21.11.2015: Um 13:32 Uhr springt auch der letzte Tramper voller Elan in den Tour-Bus, Busfahrer Sven hupt zwei Mal und tritt aufs Gaspedal. Nächster Stopp Wriezen. Für unseren Geschmack eine etwas frühe Vorbereitung, um gegen 20 Uhr auf dem Feld zu stehen aber das bringt eine Reise bis 20 km vor die Grenze wohl mit sich. Um Benzinkosten zu sparen ist die Personaldecke wieder mal dünner ... weiterlesen

 

Schlagkräftige Jugendliche als Euphoriebremse.

20.11.2015

Was war man zuversichtlich vor dem Spiel. Den Schwung aus Berlin, Ort des ersten Saisonsieges, mitnehmen. Jetzt richtig loslegen. Den schwachen Saisonstart vergessen machen. Was hatte man sich nicht alles vorgenommen gegen die „Jugend forscht!“ Truppe aus der Hansestadt. Doch es kam wie immer anders und schlechter als man denkt. Das lag zum Einen daran, dass die athletischen und gut eingestellten ... weiterlesen

 

1. Herren: Wer sind die Neuen? #4

20.11.2015

  Am Samstag hatte Neuzugang Tino Heitmann seinen ersten Einsatz als Außenangreifer im Sachsenweg. "Ich bin berufswegen neu nach Hamburg gezogen und habe eine Mannschaft gesucht, die sowohl vom sportlichen Niveau als auch zwischenmenschlich zu mir passt", so die Begründung pro NTSV. Zuletzt war Tino Zuspieler beim USC Braunschweig 2 in der Regionalliga. Als Außenangreifer machte der Klebebandaufwickler ... weiterlesen

 

Jung & Wild

12.11.2015

Der VC Olympia Hamburg kommt - im Gegensatz zu letzter Saison aber mit einem Team, das in der Dritten Liga gut unterwegs ist. Mit Julius Thole und Lukas Radzuweit befinden sich zwei Nationalspieler in den Reihen der jungen Mannschaft, die den Unterschied machen können. "Zuhause haben wir da immer noch einen kleinen Vorteil und wir möchten natürlich einen weiteren Sieg einfahren - am besten mal ... weiterlesen

 

Noch kein Dreier, aber...

10.11.2015

Noch keinen Dreier, aber den ersten Sieg konnten die Niendorfer am Samstag einfahren! Gegen den sympathischen Gastgeber und drittplatzierten Preußen Berlin gelang ein 3:2-Sieg (19:25, 25:21, 21:25, 25:21, 15:13). Beide Teams gingen personell stark strapaziert in das Match – die Niendorfer wie gewohnt mit nur einem Außenangreifer, Felix Clodius und Stephan Wendt füllten das Loch immerhin defensiv ... weiterlesen

 

Neuer Sponsor: IGB

09.11.2015

Gute Nachrichten im Team der Ersten Herren: Mit der IGB Ingenieurgesellschaft mbH konnte ein weiterer Sponsor für die laufende Saison gewonnen werden. Niendorf geht nach dem Aufstieg in die 3. Liga in den Bundesländern Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Berlin und Brandenburg auf Punktejagd. Das trifft sich gut, denn die IGB ist mit Ihrem Büro in Hamburg sowie den Niederlassungen ... weiterlesen

 

Vor dem Aufstehen

07.11.2015

Seit 11 Uhr befinden sich die Niendorfer mit einer Art Rumpftruppe auf dem Weg nach Berlin. "Harte Zeit für uns", murmelte der unter den Augen stark beringte Mittelblocker Sven Wischhöfer müde in den Airbag. "Unsere Zeit ist eher so 20 Uhr, richtig warm sind wir im dritten Satz. Wenn das jetzt noch über 20 Grad in der Halle sind, wird's echt schwierig für uns." Aber der Kader ist top motiviert. ... weiterlesen

 

1. Herren: Wer sind die Neuen? #3

03.11.2015

Als zunächst letzter Neuzugang kam vor Saisonbeginn Remigiusz Smolinski – kurz Remi – an die Kollau. „Ich kam wegen der nicht-trivialen Sportveranstaltungen an die Kollau“, sagte er grinsend. „Letztlich gaben natürlich ein toller Trainer und tolle Kollegen sowie das berühmte Publikum den Ausschlag.“ Der Professor bezeichnet sich selbst als Träumer – um vor den Eltern einen vernünftigen ... weiterlesen

 

Der erste Punkt

03.11.2015

Ein gutes Spiel, der erste Punkt. Doch ein Sieg gelang den Niendorfern am Samstag gegen den PSV Neustrelitz nicht. Mit 19:25, 25:17, 21:25, 25:21 und 13:15 unterlagen die Hamburger in einem knappen Spiel im eigenen Wohnzimmer. Dabei begann das Spiel  erneut sehr schlecht für die Niendorfer: 0:5 stand es nach kurzer Zeit und das Team brauchte lange, um sich ins Spiel zu kämpfen. Die Annahme wackelte ... weiterlesen

 

Keine Ausreden

29.10.2015

Von dünner Luft kann im Team der ersten Herren keine Rede sein – im Keller ist sie ja bekanntlich eher dick. So auch nach dem letzten Training, als der Trainer die Ansprache für Samstag hielt: „Keine Ausreden!“ Nach dem Ausfall des vorletzten Außen-Spielers (Andi Stammer, Hüfte) hat Diagonalspieler Felix Clodius eine Woche versucht, die linke Schulter an die ungewohnte 4er-Position zu gewöhnen. ... weiterlesen

 

1. Herren: Wer sind die Neuen? #2

28.10.2015

Heute der Zweite Teil der Neuvorstellungen im Team der Ersten Herren. Der nächste Neuzugang ist Max Lübbe. Als Ex-Kieler fühlt er sich vornehmlich am Strand und im Sand zuhause, hat in der letzten Saison aber beeindruckende Leistungen in der NTSV-Verbandsliga gezeigt, weshalb der Werbetexter zu den ersten Herren gestoßen ist. „Als altes Dorfkind suchte ich in der Großstadt einen Verein, der ... weiterlesen

 

Nullrunde in Rostock

26.10.2015

Das war schon wieder nichts. Mit 0:3 machte sich das Team auf die Heimreise, einige Erkenntnisse im Gepäck. Das Spiel ist schnell erzählt, nach einem 13:2 Rückstand im ersten Satz ging in dem Durchgang nicht mehr viel – 15:25 hieß es nach 20 Minuten.  Im Zweiten Satz konnten die Niendorfer zwei Satzbälle nicht verwerten und mussten sich mit 24:26 geschlagen geben. Wieder die Crunch-Time, ... weiterlesen

 

Wer sind die neuen?

22.10.2015

Andreas Stammer Als ersten Neuzugang stellt sich Andreas Stammer vor. Der Zollbeamte kommt von der VSG Ammerland nach Niendorf und kompensiert einen der vielen Abgänge auf der Außen-Annahme-Position. Den Ausschlag pro NTSV gab das Klima im Team: „Ich fühle mich sehr wohl zwischen den Jungs und hoffe auf eine gute Saison.“ Nach einer Hüft-OP möchte er langsam wieder an die alte Leistungsfähigkeit ... weiterlesen

 

Klare Sache?

22.10.2015

Am Samstag starten die Niendorfer in Warnemünde – bisher gab es dort wenig zu holen, in vier Jahren gelang kein Sieg. Aber natürlich kommen die Niendorfer nicht ohne Ambitionen in die Hansestadt. Vertretungs-Trainer Karsten Buth hat „richtig Bock! Ich fahre da nicht zum Verlieren hin.“ Mit viel Blick auf die Block-Abwehr konnte das Team sogar mit über zehn Spielern trainieren, am Wochenende  ... weiterlesen

 

Die Beule in Oststeinbek

20.10.2015

Der OSV entpuppte sich am Samstag als erwartet harte Nuss, die Niendorfer holten sich eine ordentliche Beule an der urlaubsreifen Stirn. Zu unkonstant agierten die ersatzgeschwächten Hamburger gegen selbstbewusste Stormarner, fuhren mit 0:3 wieder nach Haus und winken nun mit der roten Laterne. Auf der Trainerbank nahmen Christoff Beckmann (Coach 2. Herren) und Jörn Krause Platz und dirigierten ... weiterlesen

 

2. Damen: Holpriger Saisonstart

16.10.2015

Wir hatten eine Mannschaftszusammenlegung, einen Trainerwechsel und eine mehr als knappe Saisonvorbereitung hinter uns und wussten schon vor dem Spieltag: „Jetzt wird es schwer!“. Mit zehn Spielerinnen, einer Menge Motivation und auch viel Nervosität reisten wir  am Sonntag zu WiWa6. Die erste Herausforderung des Tages: „Wo zum Teufel hat sich hier eine Halle versteckt?“. Die bei HVBV angegeben ... weiterlesen

 

Drei Wochen: Low input – high output?

15.10.2015

Drei Wochen sind vergangen, seit die Niendorfer nach einem mäßigen Spiel ohne Punkte aus Kiel an die Kollau zurückkehrten. Drei Wochen, um sich auf den nächsten Gegner aus Oststeinbek vorzubereiten, die die Kieler scheinbar nebenbei mal mit 3:0 zum Frühstück aßen. Drei Wochen, in denen die Niendorfer nach der Devise „weniger ist mehr“ trainierten: Teilweise weniger als sechs hochmotivierte ... weiterlesen

 

Licht und Schatten an der Ostsee

29.09.2015

Die Adler wankten, aber fielen nicht. Ob das nun eine Zusammenfassung des samstäglichen Schlagabtausches oder doch eine Beschreibung der darauffolgenden Tanz- und Trinkveranstaltung ist, liegt im Auge des Betrachters. Die Niendorfer gaben jedenfalls alles, um die stolzen Vögel aus Kiel vom Himmel zu holen.Aber es sollte nicht sein. Mit 1-3(17-25; 11-25; 25-22; 20-25) unterlag der Aufsteiger dem Absteiger. ... weiterlesen

 

Tauben schießen

24.09.2015

Am Samstag erwartet die Niendorfer der nächste harte Brocken: Der Zweitliga-Absteiger KMTV Eagles Kiel lädt zum Match in eigener Halle. Aufsteiger gegen Absteiger – auf dem Papier eine klare Sache. Auch auf dem Vorbereitungsturnier in Oldenburg konnten sich die Kieler in zwei Begegnungen durchsetzen. Doch die Niendorfer lieferten gegen die TSGL Schöneiche am Wochenende ein starkes Match und gehen ... weiterlesen

 

1. Spieltag 3. Herren gegen Pinneberg

22.09.2015

(3:0, 26:24/25:12/25:15) Die Saisonvorbereitung stand diesen Sommer ganz klar unter zwei Aspekten. Erstens die acht neuen Spieler (davon vier aus der eigenen Jugend, drei neue externe Spieler und ein Spieler von den 2.Herren)schnell ins Team zu integrieren und zweitens ein neues bzw. altes Spielsystem 5+1 mit neuen Laufwegen und Zuständigkeiten zum ersten Spiel einzustudieren. Eines vorweg beides ... weiterlesen

 

Spielbericht Schöneiche

21.09.2015

Monatelange Vorbereitung, Sponsorensuche, Organisation, Spielerakquise, Teambuilding-Maßnahmen und Turnier-Teilnahmen sollten sich endlich auszahlen: Am 19. September starteten die ersten Herren der Volleyballabteilung in die erste Drittliga-Saison. Zum Auftakt kam der Vorjahres-Dritte, die TSGL Schöneiche aus Berlin, an die Kollau. Der Gegner entpuppte sich als erwartet harte Nuss. „Da waren ... weiterlesen

 

Auftakt gegen Schöneiche

15.09.2015

Coach Klieme legt Kugelschreiber und Papier bereit und geht die letzten Male mit gewohnter Eloquenz seine bis zum Erbrechen geübte Ansprache durch. Jörn ölt seit einer Woche die Schulter um auch das Letzte aus dem Armzug zu holen und Remi die Glatze, um einfach blendend gut auszusehen. Johann gibt dem Biceps den letzten Schliff, Felix und Jonas waren extra beim Friseur. Marian ist nebenberuflich ... weiterlesen

 

Sponsorenaufruf

09.09.2015

Mit dem Aufstieg der Volleyballer des Niendorfer TSV in die Dritte Liga steigen die Auflagen für das Team und den Verein enorm: Neben einem Schreiber-Team muss die Mannschaft drei Ball- und zwei Wischerkinder sowie einen Hallen-DJ stellen, die Netzanlage muss Prüfsiegel enthalten, Schiedsrichter- und Meldegebühren steigen. Fahrten nach Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Berlin und Brandenburg ... weiterlesen

 

Dritter Beach-Cup in Niendorf

25.06.2015

Am 21.6. fand das zweite P-Turnier in Niendorf statt. Gutes Wetter, gute Teams und eine volle Meldeliste machten das Turnier zu einem vollen Erfolg, auch wenn die beiden Niendorfer Teams auf dem neunten Platz landeten. Damit geht die Turnier-Saison auf der Niendorfer Anlage zuende, weitere Turniere sind zur Zeit nicht geplant. Neben dem ghanaischen Nationalspieler Jonathan Scott waren die Duos Dapiaggi/Sprung ... weiterlesen

 

Neue JL3-männlich bei den Niendorfer Jugend-Volleyballern

27.05.2015

Hallo Volleyball-Interessierte, beim Niendorfer TSV bauen wir derzeit eine neue Jugendliga 3 männlich - Mannschaft auf. Es geht um die Jahrgänge 1999 bis 2001, das Spielsystem betrifft das normal große Volleyballfeld mit 6:6, aber auch kleinere Spielformen im Training. Nach einer Aufbauphase soll das Team zur Saison 2016/2017 auch in den Spielbetrieb starten. Ab sofort ist hierzu ein Training ... weiterlesen

 

Zweiter Beach-Cup 2015

26.05.2015

Am 07.06.2015 findet das zweite offizielle Turnier auf der Ernst-Willig-Anlage in Niendorf statt: Dieses Mal ein Kategorie A-Turnier, also gibt es eine Menge HVBV-Punkte zu gewinnen.  Meldeschluss ist der 31.05. und es sind noch ausreichend Startplätze im 16er-Feld frei. Anmeldung ist wie immer über die hvbv-Seite: http://hvbv.hamburg-beach.de/seeds.php?turnier=3890&sreg=1 Getränke, Musik ... weiterlesen

 

Mit Niendorf unterwegs

19.05.2015

Die Niendorfer möchten sich verstärken - Dritte Liga und Regionalliga können beides ein Thema sein. Einfach melden und vorbeikommen: Am 15. Juni findes ein Try Out statt. Alle Einzelheiten können dem Flyer entnommen werden. Bis dann und weitersagen! weiterlesen