Niendorfer TSV

Die nächsten Veranstaltungen:

 

Auf zur Grenze

Auf zur Grenze...

Auf zur Grenze

21.11.2015

NTSV-News 21.11.2015:

Um 13:32 Uhr springt auch der letzte Tramper voller Elan in den Tour-Bus, Busfahrer Sven hupt zwei Mal und tritt aufs Gaspedal. Nächster Stopp Wriezen. Für unseren Geschmack eine etwas frühe Vorbereitung, um gegen 20 Uhr auf dem Feld zu stehen aber das bringt eine Reise bis 20 km vor die Grenze wohl mit sich. Um Benzinkosten zu sparen ist die Personaldecke wieder mal dünner als Felix' Wade. Doch um erfolgreich auftreten zu können, verzichtet Paul auf eine fette, fette Party, Max Lübbe schraubt die Präsentation für den Chef im Bus zusammen und Marian und Johann holen den versäumten Schlaf der letzten Woche auf der Sitzbank nach. Sven mit Fliegerbrille auf dem Kutscherbock dagegen lässt den Bus mit höchstem Vergnügen über die Autobahn fliegen.

Während Marian mit geschlossenen Augen seine Block-Taktik visualisiert, übt Max Daschke bereits neue und stimmungsvolle Weihnachtslieder ein, um für festliche Laune auf dem Feld zu sorgen. "Ich hab richtig Bock", sagt Jonas zuversichtlich. "So glatt wie die Abfahrt heute gelaufen ist, kann die Sache heute nur erfolgreich werden." Hände und Haare sind geölt - das Fieber steigt. Alle sind heiß und der Bus rollt dampfend durch arktische Temperaturen in Richtung Berlin.

Max singt. Der Wendtler steigt ein. Was soll eigentlich noch schiefgehen?