Niendorfer TSV

Die nächsten Veranstaltungen:

 

Aufstieg 2. Herren

2_Herren_2017

Aufstieg 2. Herren

29.03.2018

Am Sonntag war es soweit: Der letzte Ball ist gespielt und mit dem 25:13 gegen die Vierte aus Eimsbüttel machen die Niendorfer das 3:0 perfekt und stehen damit mit einer Niederlage an der Spitze der Landesliga-Staffel. Das bedeutet den direkten Aufstieg in Hamburgs höchste Spielklasse. Inwieweit sich das Team umformieren wird, hängt auch von den 1. Herren ab, die in der nächsten Saison ebenfalls in der Verbandsliga starten werden - der Abstieg aus der Regionalliga ist vorerst Gewissheit geworden.
Zunächst gelten die Glückwünsche dem erst letzte Saison gegründeten Team, welches eigentlich nicht mehr in die professionellen Weiten der überregionalen Ligen vorstoßen möchte. "Haben wir alles hinter uns", so Christian Heyna auf Nachfrage. "Wir sind eine lustige Truppe ohne so große Ambitionen, das lässt unser Alter gar nicht mehr zu. Wir genießen den vereinsinternen Ruhm nun zwei Wochen und werden dann Pläne schmieden, inwieweit wir dieses Projekt nun angehen. Vielleicht machen wir ein Armdrücken gegen die 1. Herren, der Gewinner darf zuerst die Spieler wählen."
Der Vorstand gratuliert zur Meisterschaft und zum Aufstieg in die ab nächster Saison verkleinerte Staffel und damit leistungsstärkere Liga.